Christiane Schlögl

Christiane ist seit 3,5 Jahren bei der Interalp und verzaubert das Team regelmäßig mit ihren sensationellen Kochkünsten. Sie betreut ihre Kunden mit jahrelanger Tourismus-Expertise und bringt jeden Tag 150% Einsatz in ihrem Job. Schön, dass du bei uns bist, Christiane!

Christiane Schlögl_Interalp Touristik Kufstein_Marketingagentur_Hotelbetriebe

Das bin ich

Einen Blogbeitrag schreiben – für einen Menschen wie mich, der in allem ausholt, bis er nicht mehr weiß was eigentlich Thema war, sehr sehr schwierig… 😉

Wo fang ich also an… Ich bin 38 Jahre jung und 2014 aus dem schönen, aber sehr flachen Mittelburgenland in die Tiroler Berge gezogen. Als waschechte Burgenländerin bin ich eine leidenschaftliche „Mehlspeisbäckin“. Wenn ich nicht in der Küche stehe, bin ich draußen unterwegs oder auf meiner Couch zu finden, beides entweder allein oder mit meinem Partner.

Nach meiner touristischen Ausbildung und einer sehr lehrreichen Zeit in der Ferienhotellerie bin ich von der Rezeption über die Reservierung in den Onlinevertrieb gewechselt. 2019 habe ich mich dann dazu entschlossen, auf die Beratungsseite zu wechseln und here I am now… 😊

Die Wege zwischen Interalp und mir kreuzten sich schon im Jahr 2011 in einem Hotelbetrieb. Damals war ich als Hotelkunde eher gefürchtet als geschätzt. Nichtsdestotrotz kamen Interalp in Form von Sigrid im Sale und ich in den laufenden Jahren immer wieder zusammen, auch bei anderen Hotelprojekten. Vor allem die offene, freundliche Art, die Sigrid selbst und auch das Team im Hintergrund ausstrahlten, zeichneten mir ein großartiges Teambild. Kein Wunder also, dass nach meinem Entschluss den Beratungsweg einzuschlagen, eine Initiativbewerbung bei Interalp Pflicht war. 😊

Ich hatte das große Glück in meinem bisherigen Leben starken Persönlichkeiten zu begegnen und von diesen zu lernen, sei es beruflich oder privat. Jeder einzelne war für mich Vorbild und hat mich in meinem Werdegang geprägt. Die größte Prägung - nämlich die Begeisterung für die Hotellerie - setze ich jeden Tag ein und das SPÜRT, SIEHT und HÖRT man. Eben ein typischer burgenländischer Wind in den Tiroler Bergen…