Metasearch leicht gemacht

Interalp Touristik bietet Direkt-Buchbarkeit über Trivago & Co

Interalp Touristik bietet Ihnen einen hochwertigen Zugang zu den gängisten Metasuchmaschinen und Preisvergleichsportalen (wie z.B. Trivago, Idealo, Kayak, Swoodoo, Checkfelix, Holidaycheck,...). Mit Hilfe unserer Software Systeme, der SalesBox und der WebBox gelingt die Anbindung an diese Kanäle schnell und einfach und damit pushen sie Ihren Direktverkauf bestmöglich und vor allem 100% messbar!

So funktioniert's

  • Wir übernehmen für Sie das komplette Setup, schalten Ihnen die Platzierung live und tracken für Sie die Performance Ihrer Kampagne und liefern Ihnen regelmässig Reports.
  • Die Berechnung erfolgt Cost-per-Click. Sie zahlen nur, wenn auf den Metasuchmaschinen auf Ihren Button geklickt und auf Ihre Webseite weitergeleitet wird.
  • Sie zahlen keine monatlichen Gebühren und es gibt keine Mindestlaufzeiten oder Kündigungsfristen.
  • Um Metasearch nutzen zu können, benötigen Sie SalesBox und WebBox. Die SalesBox sorgt für die Übermittlung der Raten und Verfügbarkeiten. Die WebBox sorgt für die Abwicklung der Reservierung.

Cost-per-Click (CPC) einfach erklärt

Der Begriff Cost-per-Click stammt aus dem englischsprachigen Raum, bedeutet ins Deutsche übersetzt so viel wie „Kosten pro Klick“ und wird mit CPC abgekürzt. Oftmals wird als Synonym auch Pay-per-Click verwendet. Cost-per-Click stellt ein Abrechnungsmodell dar, welches vor allem in dem Bereich Online-Marketing in Erscheinung tritt. Das Abrechnungsmodell Cost-per-Click regelt hierbei die Bezahlung von Werbemaßnahmen, wie etwa Bannern oder Text-Links. Doch wie funktioniert dieses Modell der Abrechnung genau?

Die Funktion von Cost-per-Click

Ist festgelegt, dass dem Werbetreibenden seine Anzeigenschaltung über Cost-per-Click abgerechnet wird, zahlt der Werbekunde den Webseiten-Betreiber nicht im klassischen Sinne keine Pauschale. Abgerechnet wird bei diesem Modell anders. Nur wenn ein User auch wirklich auf den Werbebanner klickt, wird ein Betrag für den Werbenden fällig - unabhängig ob er eine Reservierung tätigt oder nicht. Hier findet die Abgrenzung zu Bezahlungsmodellen statt, bei denen über sogenannte Ad Impressions abgerechnet wird. Im Rahmen von Cost-per-Click wird allerdings nur dann eine Zahlung fällig, wenn der User auch tatsächlich auf die geschaltete Werbung klickt und somit auf die Seite des Werbetreibenden weitergeleitet wird. Diese Lösung sorgt dafür, dass Unternehmen nur dann Geld ausgeben müssen, wenn sie sicher gehen können, dass der User das Werbemittel auch wirklich wahrgenommen hat.

Die Höhe des Preises wird zumeist nach dem Prinzip des Meistbietenden bestimmt. Die Werbeplätze sind begrenzt und dies bedeutet, je mehr ein Unternehmen für einen Klick bezahlt, desto besser wird das Werbemittel auf der Seite platziert. Die Vermarktung via CPC findet vor allem im Rahmen des Affiliate-Marketings und Suchmaschinenmarketings (SEM) statt. Denn beide zielen auf eine Erhöhung des Traffics auf Basis von dezentral geschalteten Werbemaßnahmen ab.

Die Metasearch Kanäle im Überblick

Trivago

Reichweite: 52.000.000 unique User / Monat
Märkte: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Schweiz, Spanien, Österreich, Skandinavien, Niederlande
Zielgruppe: Geschäftsreisende, Freizeitreisende
Thema: Meta-Suche

Ihre Vorteile:

* bevorzugte Darstellung als "offizielle Hotelwebseite" im Preisvergleich auf trivago
* shiften Sie Klicks und Buchungen weg von den OTA's auf "Ihre" Seite
* Sie sparen hohe Provisionen und senken Ihre Distributionskosten
* hohe Buchungsquote (Conversion) durch tagesaktuelle Preisdarstellung
* Festlegung Ihrer Zielmärkte - Sie wählen die trivago-Seiten der Länder aus, auf denen Ihre Direktverlinkung online gehen soll

Am Internationalen Markt funktioniert vor allem...

Tripadvisor

Reichweite: 350.000.000 unique User / Monat
Märkte: alle - weltweit
Zielgruppe: Geschäftsreisende, Freizeitreisende
Thema: Meta-Suche

Ihre Vorteile:
* Darstellung als "offizielle Hotelwebsite" im Preisvergliech auf TripAdvisor
* Sie sparen hohe Provisionen und senken Ihre Distributionskosten
* hohe Buchungsquote (Conversion) durch tagesaktuelle Preisdarstellung
* Festlegung Ihrer Zielmärkte und CPCs (Kosten pro Klick) - Sie wählen die TripAdvisor-Seiten der Länder aus, auf denen Ihre Direktverlinkung online gehen soll und entscheiden, wie hoch der Klickpreis sein darf
* Sie zahlen nur, wenn der Kunde auch tatsächlich auf Ihre Hotelhomepage klickt

Informationen zu Tripadvisor

TripAdvisor, die weltweit größte Reise-Website, ermöglicht die Planung und Buchung der perfekten Reise. Die Webseite liefert Empfehlungen von Millionen von Reisenden, umfassende Reiseangebote sowie Planungsmöglichkeiten mit direkten Links zu Buchungsmaschinen. Dabei werden hunderte Webseiten überprüft, um die besten Hotelpreise zu finden. Mit nahezu 350 Millionen Besuchern im Monat, über 320 Millionen Erfahrungsberichten und Meinungen zu mehr als 6,2 Millionen Unterkünften, Restaurants und Attraktionen bilden die TripAdvisor-Webseiten die größte Reise-Community der Welt. In 47 Ländern sind die TripAdvisor Webseiten bereits verfügbar.

Am DE und AUT Markt kennt man außerdem...

Kayak

Reichweite: 200.000 unique User / Monat
Märkte: Deutschland, Österreich
Zielgruppe: Geschäftsreisende
Thema: Meta-Suche

Ihre Vorteile:
* shiften Sie Klicks und Buchungen weg von den OTA's auf "Ihre" Seite
* Sie sparen hohe Provisionen und senken Ihre Distributionskosten
* hohe Buchungsquote (Conversion) durch tagesaktuelle Preisdarstellung
* Darstellung im Preisvergleich als ‚Hotel Website‘ auf KAYAK.de mit Verlinkung auf Ihre Hotelhomepage zum Buchen

Fragen zu Trivago & Co?

Bitte übertragen Sie die vier animierten Zeichen in das Eingabefeld.